top of page

Tagesablauf - Ein Tag im Kindergarten

 

7.20 – 9.00 Uhr - Ankommen und erste Freispielzeit

Die Kinder können Spielmaterial, Spielpartner und Spielbereich frei wählen.

 

9.00 – 9.30 Uhr - Morgenkreis

Dieser beginnt mit einem Begrüßungslied in der Stammgruppe. Jahreszeitliche Themen werden spielerisch erarbeitet. Die Kinder erfahren, welche Bildungsaktivitäten und Projekte an dem Morgen stattfinden.

 

9.30 – 10.00 Uhr - Gemeinsames Frühstück

Das gemeinsame Decken des Tisches, gemeinsames Tischgebet und das Bewahren einer Tischkultur ist für uns Teil unserer Bildungsarbeit.

 

10.00 – 12.00 Uhr -  Zweite Freispielzeit/pädagogische Angebote

In dieser Zeit finden unsere pädagogischen Projekte und Angebote statt.

 

12.00 – 12.45 Uhr - Abholzeit (Regelgruppe und Erweiterte Regelgruppe)

Am Ende des Vormittags findet ein gemeinsamer Abschluss statt oder wir verbringen die Zeit in unserem Außengelände.

 

12.45 – 14.10 Uhr – (Verlängerte Öffnungszeit)

Die Kinder der VÖ-Gruppe essen gemeinsam ihr zweites, mitgebrachtes Vesper. Danach schließt sich eine Ruhe- und weitere Freispielzeit an.

 

14.00 – 17.00 Uhr - Nachmittagsbetreuung

Am Nachmittag haben die Kinder die Möglichkeit, im Innen- und Außenbereich des Kindergartens im Freispiel ihren Bedürfnissen nachzugehen.

 

„Spiel ist nicht Spielerei, es hat hohen Ernst und tiefe Bedeutung.“

(Friedrich Wilhelm August Fröbel)

bottom of page